Energetische Heilbehandlung

Energetisches Heilen wirkt auf den gesamten Menschen. Ein Symptom kann niemals gesondert betrachtet werden. Daher dient Energetisches Heilen immer einer Verbesserung der Gesamtbefindlichkeit. Energetische Heilbehandlungen können sowohl jede andere Therapie ergänzen als auch eigenständig angewandt werden, bei jeder Art von Erkrankung oder körperlichen und seelischen Befindlichkeits-störungen. Sie unterstützen schulmedizinische Maßnahmen und fördern den Heilungsverlauf.

Durch die Arbeit im feinstofflichen Energiefeld und durch Handauflegen bei akuten Schmerzen, werden Blockaden gelöst und Heilenergie auf die zu behandelnde Person übertragen. Beim Energetischen Heilen wird es durch das Arbeiten mit der hochschwingenden Energie möglich, dass sich diese Blockaden  auflösen und sich Körper und Geist mit „neuer Energie“ aufladen können.

Die zu behandelnde Person muss während der Behandlung nichts tun. Meistens stellt sich bei ihr ein tiefer Entspannungszustand ein. Mitunter verändert sich die Atmung, es treten alte Erinnerungen oder Emotionen auf, die geheilt werden wollen